Pakete

Manchmal liegen Freude und Trauer sooo nah bei einander.

Heute sind gleich vier Pakete in der Packstation eingetrudelt, fast wie Weihnachten. Total paritätisch auf unseren Haushalt verteilt. Zwei Pakete mit Technik-Schnickschnack für den Löbsten und zwei (größere, haha) Pakete mit schönen Sachen für mich.

Im ersten Paket war, juppheidijuppheida, Stoff Stoff Stoff.

Die erste Ladung der Stoffe für unser Kreativzimmer. Die Truhe und die Matratze sollen Kissen bekommen. Und der alte kaputte Sitzsack soll zu einem neuen Sitzhocker werden. Die Farbgebung wurde einstimmig in rot-orange-lila gewählt, das Design soll ein Mix zwischen Retro und Kitsch werden, wenn’s fertig ist. Wir waren uns erstaunlich einig, aber die Stoffe ließen leider auf sich warten. Aber jetzt sind die Jacquard-Stoffe eingetroffen. Und wie schön sie sind… schwer und trotzdem nicht dick, bisschen edel, bisschen Kitsch. Ich liebe sie. Morgen erwarte ich noch zwei Retro-Stoffe in orange und lila. Und dann kann ich losnähen – das Wochenende ist gesichert.

Im zweiten Paket waren Lampen. Wunderwunderschöne Vintage-Lampen für unser Schlafzimmer. Diese hier. Sehnsüchtig erwartet und mit Freude begrüßt. Leider kam die eine der beiden Lampen so aus ihrer (sehr guten) Verpackung:

     

Blöde DHL. Ich kann nicht so viele weinende Smileys machen, wie ich müsste, um zu beschreiben, wie enttäuscht ich da aus der Wäsche geguckt hab. Was soll nur nun aus der einen, nicht kaputten, verwaisten hübschen Lampe werden?

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s