Sonntagssüß: Kirschen-Clafoutis

Ich bin dabei beim sonntagssüß! Heute, auf Wunsch des Angetrauten, „warm und man kann Vanillesoße dazu essen“. Wegen des herbstlichen Wetters und überhaupt. Vor die Wahl zwischen Apfelstrudel und Clafoutis gestellt, fiel die Wahl auf letzteres.

Clafoutis ist ein französisches Dessert, eine Mischung aus Obstauflauf und Kuchen, je nachdem welches Rezept man nimmt eher das eine oder das andere. Als Auflauf kenne ich es von meiner französischen Gastmutter (auch wenn das Rezept, das ich heute verwende eine Abwandlung von Vincent Klink ist…) – dort meist mit Himbeeren. Ich mache Clafoutis gern als Nachtisch, weil man es so gut vorbereiten und mit fast jedem Obst machen kann.

Der Jahreszeit angemessen heute mit Sauerkirschen:

Zutaten:

3 Eier, 2 Eigelb, 80-100g Zucker, 50g geriebene Mandeln, 70g Mehl, 150ml Milch, 140g Creme fraiche, Vanille. Ca. 500g Obst (Beeren, Kirschen, gewürfelte Äpfel)

Backofen vorheizen auf 180 Grad. Eier mit Zucker aufschlagen, Milch und Creme fraiche drunter ziehen, dann das Mehl unterheben. In eine gut gebutterte Auflaufform oder Tarteform geben. Das Obst reinwerfen. Ab in den Ofen für ca. 30-40 Min, bis es durchgestockt und oben schön braun ist. Dazu gibts selbst gemachte Vanillesoße oder Vanilleeis. Yummie!

Mehr visuelle  Eindrücke des süßen Sonntags gibts hier.

4 Gedanken zu “Sonntagssüß: Kirschen-Clafoutis

  1. Terragina schreibt:

    Oh wie toll – das kommt auch direkt auf meine Nach-Koch-Liste. Für mich ist`s allerdings eine Hauptmahlzeit, in den seltensten Fällen mache ich so etwas als Nachtisch. 😉

    Liebe Grüße von Kerstin

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s