Die nächste Stufe der Loungigkeit

Der Sitzsack ist fertig und damit ein neues Stück Wohnlichkeit im Kreativzimmer eingezogen (bald werden wir uns nur noch dort aufhalten, wenn das so weitergeht)!

Ich hatte einen sehr alten jeansblauen Sitzsack, der schon reichlich Federn – sprich Styropor – gelassen hatte und eigentlich schon länger nicht mehr recht zum sitzen taugte. Dekorativ war er auch nicht. Dennoch hat er den Umzug knapp überlebt und wartete nun auf sein Recycling. Vor einigen Wochen hat Judith von All JuNied im DaWanda-Blog eine Anleitung für Yoga-Sitzkissen-Kindersitzsäcke als Gastbeitrag beigesteuert und das hat mich auf die Idee gebracht, den Sitzsack als styroporgefüllten Hocker wiederzubeleben.

Ich habe einige verschiedene Stoffe kombiniert, die ins warme Farbkonzept des Raumes passen:

Auch die Proportionen hab ich etwas angepasst, so dass er eine gute Sitzhöhe für Erwachsene hat. Mein Exemplar ist 50 cm hoch und hat einen Durchmesser von (knapp) 50 cm. Ansonsten habe ich mich im Wesentlichen an die Anleitung im DaWanda-Blog gehalten.

Das spannende war natürlich, die Füllung vom alten in den neuen Sack zu bekommen, ohne dabei das ganze Zimmer zu beschneien. Da ich schon sehr schlechte Erfahrungen mit Styroporkügelchen gemacht habe, hab ich ein Rohr aus Pappe gebaut und das an beide Säcke angeklebt.

So konnte ich einfach schütten und es ließ sich zumindest die größte Schweinerei verhindern, nur die letzten paar cm musste ich von Hand mit einem Messbecher füllen.  Bisschen Dreck gabs natürlich doch.

Und so sieht das gute Stück nun aus. Ich find’s sehr schön und auch bequem. Die Stoffe sind zum Großteil von buttinette bzw. aus dem lokalen Stoffgeschäft.

         

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s