Me-made-Mittwoch: Das Afrika-Oberteil

Heute ist der erste Me-Made-Mittwoch nach der Sommerpause, Catherine hat nach erfolgreichem Umzug diese schöne Aktion nun fortgesetzt und ich kann perfekt an den letzten MMM vor dem „Sommer“ anknüpfen. Denn da zeigte ich das Probe-Teil zu dem Oberteil, das ich heute trage. Daher brauch ich nicht mehr viele Worte. Voilà:

Weil der Stoff so schön ist, hat dieses im Gegensatz zum Probeteil keinen Gürtel. Hier mal eine größere Aufnahme des Stoffs und des Übergangs vom oberen Teil zum unteren.

In der Seitennaht versteckt sich ein kleiner Reißverschluss.

Der Ausschnitt ist mit einem Samtband abgesteppt, das die gleiche Farbe hat, wie die kleinen blauen Sprenkel. Ich bin sehr traurig, dass ich nichts mehr von diesem Stoff habe, ich würde zu gern einen Schal daraus besitzen…

Andere Kleidungskreationen gibts in der MMM-Runde bei Mr. Linky zu sehen. Dank an Cat für die Organisation!

10 Gedanken zu “Me-made-Mittwoch: Das Afrika-Oberteil

  1. katja schreibt:

    Oh das ist wirklich sehr schön geworden! Ich dachte erst, es sei ein Jersey, aber dann habe ich den Reissverschluss entdeckt – Hut ab. Nicht nur der Stoff ist toll, auch was Du daraus gemacht hast!

  2. meike schreibt:

    Das Ding sieht toll aus. Mir gefällt besonders das blaue Band und die Idee, ein Langarmshirt unter „ärmellos“ zu ziehen, denn so kann man die Sommersachen auch bei herbstlichem Wetter tragen.

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s