Me made Mittwoch: Nicht Joana

Es ist Mittwoch, es ist sonnig und ich trage ein Jerseyoberteil! Aber nicht Joana. Haha! Sondern ein selbst konstruiertes Shirt.

Ich habe nach dem Joana-Desaster eine gründliche Sichtung meines Oberteil-Bestands durchgeführt und mir überlegt, was mir an den Schnitten gut steht und was nicht so. Basierend darauf habe ich dann einen eigenen Entwurf gewagt, wobei ich die Grundmaße teilweise vom Joana-Schnitt und teilweise von anderen Oberteilen abgenommen hab. Ein ausführliches Making-Of schiebe ich morgen oder so nach. Herausgekommen ist ein Oberteil mit Rundhals, Puffärmeln und Raffung unter der Brust sowie einem breiten Strickbündchen.

Der Stoff ist ein Ripp-Jersey mit feinem Lochmuster und natürlich ist er in Wirklichkeit schwarz, das mag das Foto nur nicht zeigen. Weil der Stoff kein Elastan enthält und ziemlich Schlafanzug-mäßig leiert, habe ich Armbündchen, Ausschnittbündchen und das breite Bündchen von einem ausgemusterten Feinstrick-Oberteil abgeschnitten, damit er wenigstens dort seine Form behält. Ansonsten mag ich den Stoff, er ist sehr hübsch und trägt sich angenehm.

Die Raffung habe ich durch einreihen mit der Maschine gemacht. Damit bin ich aber noch nicht ganz zufrieden, es rutscht etwas hoch und ist gleichzeitig zu wenig elastisch und am Rücken etwas weit. Ich nähe vielleicht einfach nochmal mit Gummifaden über die Verbindungsnaht, denn trennen mag der Stoff nicht so… Drüber trage ich heute einen uralten Cardigan, den ich mal für sehr wenig Geld auf einem französischen Markt erworben hab und einen fixen Loopschal aus einem Reststück Jersey und einem alten verfilzten Wollstrickpulli.

Die Creme-de-la-Creme der deutschen Selbsteinkleidungs-Szene versammelt sich heute wieder bei der stets äußerst adretten und neuerdings schick be-pony-ten Cat. Schaut doch mal rein!

 

 

2 Gedanken zu “Me made Mittwoch: Nicht Joana

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s