7 Sachen

Meine 7 Sachen am zweiten Advent:

1. Nach deutlich zu kurzer Nacht erstmal den schmerzenden Kopf gehalten und am Bahnhof ein bisschen Frühstück gekauft.

2. Mit der Familie über den Weihnachtsmarkt gegangen und danach die Beute nach Hause getragen. Ja Oliven und Sesamring – sowas gibt es in Essen auf dem Weihnachtsmarkt und zwar schmackhafter als irgendwo sonst.

3. Mit viel Freude einige nachzügelnde Geburtstagsgeschenke ausgepackt.

4. Eine kleine Kalorienbombe gerollt.

5. Einige Stunden in meinem neuen Buch geschmökert. Es ist toll!

6. Eier geschlagen, Schokolade gehackt, Mehl gesiebt und am Ende einen gewürzigen Blechkuchen ins Rohr geschoben.

7. Eine Menge Stoffquadrate geschnitten und mir nicht zum ersten Mal eine Schneidematte und einen Rollschneider gewünscht.

Der 7 Sachen-Sonntag wurde von Frau Liebe initiiert und dort reih ich mich dann jetzt mal in die Kommentare ein.

Ein Gedanke zu “7 Sachen

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s