Gewürztes

Für alle, die wie Frau 101Dinge beim Wort „Gewürzmilch“ hellhörig wurden, hier das „Rezept“:

Man setze 1/2 l Milch in einem Topf auf, werfe 5 Nelken und 1/2 TL Anissaamen hinein. Außerdem 1/2 TL Zimt, 1 MS Vanille, 1 MS Kardamom (gemahlen) und (nach Geschmack) 1 Prise Chili oder Ingwerpulver. Man koche das ganze auf, nehme es von der Platte, rühre 2 TL Honig hinein und lasse es noch einige Minuten durchziehen. Dann durch ein Teesieb abgießen und wohlig warm werden!

Wo ich hier gerade von Gewürzen schwafele. Ich bin dieses Jahr an der Reihe, den Nachtisch zum weihnachtlichen Festschmaus beizusteuern. Und dazu habe ich mir überlegt: Ich mache ein Lebkuchen-Tiramisu. Es ist zwar bisher nur eine Idee, aber vielleicht mag ja noch jemand sie ausprobieren.

An meinem Geburtstag waren wir bei unserem Lieblingsspanier und dort fand sich auf der Monatskarte „Lebkuchentiramisu“. Das klang für uns beide so verführerisch, dass wir es nach Tapas UND Hauptgang unbedingt noch bestellen mussten. Leider hielt es nicht, was es verspach. Es war ein ganz normales Tiramisu nur Minus Kaffee und Schnaps plus einen HAUCH von Lebkuchen-Gewürz. Das hat meinen Ehrgeiz geweckt und ich bin sicher, das kann ich besser, weihnachtlicher, leckerer.

Ich plane das etwa wie folgt: Statt der Löffelbiskuits nehme ich Elisenlebkuchen (ich hab mal welche mit Schokoguss gekauft, denn Schoki kann nie schaden). Diese tränke ich, wie gehabt, mit Amaretto-Kaffee-Mischung, bestreusel sie aber zusätzlich mit etwas Lebkuchenzucker. Dann kommt eine Mascarpone-Creme drauf, die um Lebkuchengewürz und Orangenschalenabrieb angereichert wurde. Und oben drauf natürlich Kakao, aber mit etwas Kardamom vermischt. Klingt das nach nem Plan? Ich werde berichten!

Ein Gedanke zu “Gewürztes

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.