Neulich im Bus

Lauter Kiddies (also jugendliche Menschen zwischen 12 und 18) auf dem Rückweg vom Freibad oder wo sonst man auf Decken sitzen und tagsüber Mixgetränke konsumieren kann. Ich durfte Zeugin folgender Konversation werden, die mich etwas ungläubig und verstört zurückließ:
„Sag mal ein paar schlauer Wörter, die ich im Bewerbungsgespräch sagen könnte.“
„Was denn für Wörter?“
„Also ich kann schon ratio…nalistisch… Und artikulieren“
„hm. Kollegial?“
„Häh? Was soll dad’n sein?“

5 Gedanken zu “Neulich im Bus

  1. Prinzenrolle schreibt:

    Aua.

    Andererseits: Da ist sich jemand eines Defizits bewusst. Das ist ja schon mal was. Und will etwas dazulernen. (Und sei es erst einmal nur Bluffen.) Und will das neu Gelernte auch noch verstehen – und hoffentlich sinnvoll gebrauchen – da besteht doch noch Hoffnung!

    Hoffnungsvolle Grüße
    Petra

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.