Sommerausklang

In froher Erwartung des wundervollen Spätsommerwochenendes habe ich tatsächlich letzte Woche doch noch mein letztes geplantes Sommerprojekt fertiggenäht. Das ist auch gut so, denn schließlich hatte ich mir extra die Mühe gemacht an New Look 6069 nochmal Hand anzulegen, da wollte ich das dann auch nochmal umsetzen, bevor ich alle Änderungen gleich wieder vergesse. Also hier nun, New Look 6069 die Zweite. Verbessert und sommer-erprobt:

Zunächst nochmal die Details:

Schnitt: Simplicity New Look 6069/ alias Modell 34 aus „Meine Nähmode“ Frühjahr-Sommer 2012.

Größe: oben 38, unten 40

Stoff: fliegend-leichter Baumwollvoile aus dem Essener Stoffgeschäft, Verbrauch: 1,5m, ich bin eigentlich nicht so der Pink-Typ, aber die Punkte fand ich ziemlich gut.

Kurzwaren: Vlieseline für Beleg und Taillenblende, ein Reißverschluss 60cm, Raschelspitze für den Saum

Schwierigkeitsgrad: leicht, nur die Anleitung wie der Ausschnittbeleg anzubringen ist, ist eher kryptisch und ich hab auch beim zweiten Mal nähen wieder darüber gerätselt.

Arbeitszeit: Inkl. Zuschnitt ca. 3 Stunden (auf mehrere Abende verteilt)

Werde ich den Schnitt nochmal nähen? Im nächsten Sommer bestimmt.

Änderungen:

Beim letzten Mal hatte ich auch das Oberteil in Gr. 40, das passte zwar um die Brust, machte aber Falten am Armausschnitt und war um die Taille erheblich zu weit. Deshalb habe ich dieses Mal Oberteil und Taillenblende in Gr. 38 abgepaust und dann ein FBA um etwa eine Cupgröße gemacht. Es sitzt nun nahezu perfekt.Taille war aber immernoch zu weit.

– Statt Ärmeln die Armausschnitte mit einer Blende aus Schrägband versehen. Die Puffärmel sind zwar total herzig, aber man kann das Kleid dann schlecht mit Oberteil drunter anziehen. Weil ich es aber auch im Frühherbst noch tragen möchte, erschien mir eine ärmellose Variante praktischer.

– Weil ich beim Zuschnitt natürlich vergessen hatte, dass ich die erste Variante etwas zu kurz fand, habe ich den Rock gerollsäumt und dann mit einer kleinen Spitze versehen, dadurch ist die Länge jetzt genau nach meinem Geschmack und süß aussehen tut’s auch. Mit dem Baumwollvoile ging der Nähmaschinenrollsaum mit dem Spezialfuß meiner Janome übrigens reibungslos. Ich blicke voll Freude auf eine Zukunft mit lauter gerollsäumten Futterröcken.

Viele weitere Varianten des Schnitts gibt’s zum Beispiel bei Eben Julia, talentfreischoen und Primavera. Ich mag ihn sehr!

 

2 Gedanken zu “Sommerausklang

  1. mrs.columbo schreibt:

    ein sehr hübscher schnitt, sehr weiblich und macht eine tolle figur! und ohne puffärmel auch für etwas ältere semester tragbar (oder nein, ich mochte puffärmel auch vor zwanzig jahren nicht …) auch der stoff passt super dazu!
    und das wetter auch!
    noch einen schönen spätsommer bis uns die große – angesagte – kälte einholt!
    liebe grüße,
    susi

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s