Me made Mittwoch: Sofa-Outfit

Meinen (sturm-)freien Tag habe ich heute erstmal mit einem ausführlichen Yogaprogramm begonnen.

Dabei trage ich, neben gekauften Yoga-Klamotten meine relativ neue Abalone.

(Selbstauslöser einschalten, zum Platz rennen UND dann auch noch eine gerade Yogaposition einnehmen, klappt nicht in 10 Sek. habe ich gelernt.)

Die Weste wird von unten nach oben nahtlos gestrickt und ist wirklich herrlich unkompliziert. Ein Strickstück bei dem man auch komplizierterem Fernsehprogramm noch bequem folgen kann. Ich habe sie nicht, wie in der Anleitung vorgesehen in glatt rechts mit krausrechts als Saumabschluss gestrickt, sondern im Perlmuster mit Rollbündchen als Saum.

Weil Perlmuster sich weitet habe ich mit etwas dünneren Nadeln gestrickt. Das Garn ist ein wundervoll weiches Kaschmir-Garn, das mir Nähfreundin Z. aus der Ukraine mitgebracht hat. Was ich beim ändern der Muster nicht bedacht habe, ist, dass ich durch das Rollbündchen auf beiden Seiten je ca. 1 cm verliere. Ist aber nicht schlimm.

Die Weste ist super um an ungemütlichen Tagen den Rücken schön warm zu halten und passt nicht nur zum Yoga, sondern durchaus auch zu Jeans. In dieser Kombi werde ich sie auch den Rest des Tages tragen, denn ich habe floristisches, räumen und kramen und einen kleinen Spaziergang geplant.

Strickmuster: Abalone via ravelry

Garn: 100% Kaschmir

Verbrauch: knapp 200g

Nadelstärke: 4

Würde ich das Muster nochmal stricken? Ja, ich hab da schon rote Wolle für liegen.

 

Und jetzt gehe ich gucken, ob irgendwer heute echte Klamotten trägt oder wir heute lauter schöne selbstgemachte Gammel-Outfits sehen. Und wer ist heute dran mit gastgeben? Wiebke! Danke liebe Wiebke für’s pünktliche Posten am Feiertag!

5 Gedanken zu “Me made Mittwoch: Sofa-Outfit

  1. Mema schreibt:

    Deine Abalone gefällt mir sehr gut, auch die Variante mit dem Permuster leuchtet mir ein.
    Und ich erlebe es auch immer, 10 Sekunden um sich in Pose zu stellen ist knapp!
    Gruß Mema

  2. Landmädel-Jule schreibt:

    sieht super aus. vor allem die Stulpenartige Form an den Füßen finde ich super.
    habe heute auch eine sofa-kuschelhose an, die ich endlich gestern fertig bekommen habe;-) Der Tag bietet sic ja heute dafür an…
    Liebe Grüße Jule

  3. Goldengelchen schreibt:

    Die Weste ist schön, die Farbe ist so schön leuchtend. Und ist die Hose von T*chibo :)) ?
    Die hab ich auch – endlich mal eine Sporthose von denen, die mir lang genug ist 🙂
    Viele Grüße, Goldengelchen

  4. pedilu bloggt schreibt:

    Oh, wie schön! Deine Abalone habe ich ja jetzt erst entdeckt :.D
    Ich mag meine auch sehr gerne, auch wenn sie mir ohne Ärmel zu dieser Jahreszeit schon wieder viel zu knapp daher kommt.

    Heute habe ich endlich mal deinen Chestnut Bun ausprobiert. Toll ist der! Danke.
    Für die Flusen meiner Maus ist das aber noch nix: nach dem Reverse Flip hört’s auf. Da fehlt dann doch noch etwas an Länge ;.)

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.