Me made Mittwoch: Reisekleid

So wie viele berichten, bin auch ich immernoch etwas groggy vom Wochenende, gleichzeitig aber auch immernoch angefüllt mit Freude über so viel spontane Verbundenheit. Ein paar neue Blogs sind auch schon im Reader gelandet.

Ich trage heute das Kleid, das ich auch auf der Zugfahrt nach Berlin anhatte, ein superbequemes Strickkleid ohne viel Schnickschnack.

Den Schnitt Onion 2036  habe ich letztes Jahr schonmal aus Webstoff genäht, und ich trage das Kleid nach wie vor gern, aus Strickstoff gefällt es mir aber noch viel besser.

Richtig kuschelig und trotzdem relativ angezogen. Wäre bestimmt auch toll aus Romanit 😉

Ich habe diesmal die Ärmel gekürzt und wieder mit langen Jerseybündchen versehen, das ist im Alltag einfach am praktischsten. Mit der Farbe der Bündchen hab ich mich erst schwer getan, ich wollte es eigentlich neutraler. Aber dann fiel mir dieser Schal ein und dazu ist es dann jetzt sehr stimmig.

Durch zwei seitliche Abnäher im Vorderteil und lange Rückenabnäher sitzt das Kleid, besonders aus dehnbarem Stoff sehr gut „auf Figur“. Die Länge empfinde ich auch als genau richtig. Leider nicht gut geworden ist das Jerseybündchen am Hals – nicht genug gedehnt, steht ab… Leidiges Thema. Aber bei Frau Januarkleider habe ich den Trick gesehen, den Halsausschnitt mit Wäschegummi abzuschließen, das werde ich hier mal probieren.

Die Details:
Schnitt: Onion 2036

Größe: 40 abgepaust (für Webstoff), verkleinert
Stoff: Wolle/Polystrick, Quelle: Alfatex
Verbrauch: 1,5m
Kosten: 7,50 (reduziertes Reststück von ca. 1,8m)
Änderungen: Rückenteil im Bruch zugeschnitten. Kein Reißverschluss. Vorne und hinten im Bruch 3cm weniger ggü. meiner Grösse aus Webstoff, zusätzlich entlang der Raglannaht und in der Taille ohne Nahtzugabe zugeschnitten. Ein Hinweis noch: Die Originalärmel sind ausgestellt, aber im Schnitteil entschieden zu kurz, das war ursprünglich der Grund, Bündchen dran zumachen.
Schwierigkeitsgrad: einfach (derSchnitt wurde im letzten Nähkränzchen gleich zweimal als Erstlingsschnitt verwendet)
Würde ich den Schnitt nochmal nähen? Ja. Aus Strickstoff oder Romanit

Ob die anderen memadeDamen auch noch etwas geplättet vom Wochenende sind, so wie ich? Schauen wir doch mal hier, wer Mellenis Ruf gefolgt ist. Merci Moderationscrew für die Heinzelmanndienste im Hintergrund!

 

Aaaaaaaaaaaaaaaah, beinahe hätte ich es vergessen: Hatte irgendwer von euch ohnehin vor, innerhalb der nächsten Woche bei alfatex online zu bestellen? Ich habe (dank Kaufrausch am Montag in der Filiale) einen 5,- Euro-Gutschein-Code zu vergeben. Die erste, die „hier“ schreit, kriegt ihn. Gilt bis 30.11.