Mini DIY: Christbaumkugel-Ohrringe

Hier zeige ich euch mal meine Weihnachtsohrringe vom vorletzten Jahr:
image

Solche Christbaumkugeln für die Ohren kann man super einfach selbst machen. Man braucht nur kleine Christbaumkugeln, eine kleine Zange und zwei Ohrhänger. Und zwar kurze ohne Spirale und Kugel, so wie die unteren im Bild.
image

Wenn man solche nicht findet, kann man aber auch einfach bei denen mit Spirale und Kugel die Öse aufbiegen, Spirale und Kugel runternehmen, ein Stück kürzen und eine neue Öse biegen. Ich hebe auch einfach immer die Ohrhänger von müllreifem Modeschmuck auf und habe so immer solche kurzen Hänger im Haus.

Dann einfach Öse aufbiegen, Christbaumkugel auffädeln, Öse zubiegen, fertig.
image

Man kann übrigens die Käppchen oben von den Glaskugeln abziehen und auf andere Glaskugeln draufstecken. Das ist praktisch, wenn man z.b. ein silbernes Käppchen möchte, aber die erwünschte Farbe nur mit goldenen Käppchen zu haben ist. Hier habe ich z.B. Kugeln von Das Depot mit Käppchen von IKEA vereint.

Ein Gedanke zu “Mini DIY: Christbaumkugel-Ohrringe

  1. Wolke schreibt:

    Tolle Idee! Im Fernsehen habe ich gesehen, dass man sich Ohrringweihnachtskugeln kaufen kann, aber auf die Idee, sie selber zu machen, bin ich noch nie gekommen und hätte auch nicht gedacht, dass das so einfach ist.

    LG
    Wolke

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s