7 Sachen im neuen Jahr

So, zurück aus dem Urlaub und langsam soll auch hier im Blog wieder Alltag einkehren. Heute also wie gewohnt: 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine Hände benutzt hab. Die Idee stammt von Frau Liebe.

1. Den Tag gemütlich angegangen: Milch geschäumt fù Chai Latte zum Frühstück.
image

2. Ein paar Reihen löchriges gestrickt. Ich weiß noch nicht, ob Lace und ich Freundinnen werden.
image

3. Ein Schraubenpuzzle ausgepackt und KEINE Anleitung dabei.
image

4. Viele Tackernadeln aus Gummidingern gezogen, um das Lattenrost vollständig in seine (verwertbaren) Einzelteile zu zerlegen.
image

5. Während Herr Siebenhundertsachen das Zerlegungswerk fortsetzte, einen Korb Urlaubswäsche weggefaltet.
image

6. Den Boden am Ort des Geschehens gewischt.
image

7. Gesteckt, geschraubt und gar nicht geflucht. Der Lohn für unsere Mühen und endlich der zweite Teil unseres Hochzeitsgeschenks:Ein richtig richtig gutes neues Bett. Aus Eiche, massiv und gut gefertigt. Wir lachen dem Schweden ins Gesicht und ruhen fortan ohne knarren und wackeln.
image

5 Gedanken zu “7 Sachen im neuen Jahr

    • siebenhundertsachen schreibt:

      Ohja, das aufstehen fiel mir heute morgen auch erheblich schwer… natürlich schiebe ich das AUSSCHLIESSLICH auf das tolle neue Bett und gar überhaupt nicht auf Arbeitsunwillen am ersten Tag nach dem Urlaub. Nee, das käme bei mir nie nie nie vor…

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s