Me made Mittwoch: Cord-Rock

Puh, es schneit schon wieder. Muss das sein? Solch städtisches Schneegefiesel ist doch eh zu nix nütze, außer für Verspätungen im ÖPNV. Und mein Rock würde ohne Thermostrumpfhose auch schöner aussehen…

IMAG2473

Neuer Rock nach neuer Knip. Es handelt sich um dieses Modell aus der Knipmode 2/2013, das mir durch seine tiefer angesetzten Taschen und pfiffige Schnittführung gleich gefiel.

Rok 11 – Knipmode 02/2013. Bildquelle: http://www.knipmode.nl

Genäht habe ich den Rock aus einem relativ dünnen Feincord, der schon länger im Stoffregal schlummerte. Leider leiert er ziemlich und kriegt schon vom angucken Knitterfalten, aber wir wollen mal nicht so sein.

IMAG2476

Mit dem Schnitt bin ich sehr zufrieden. Am Anfang war ich etwas verwirrt von den vielenmerkwürdig geformten Schnittteilen. Aber nachdem sich der Knoten in meinem Kopf gelichtet hatte, ging es dann doch recht gut. Allerdings ist das Schnittmuster nichts für Feinde der Zwillingsnadel. Ich habe lediglich insgesamt etwas an Weite rausgenommen und den Rock zum Saum hin etwas eingestellt,  eine Änderung, die ich bei jedem geraden Rockschnitt vornehme.

IMAG2477

Die Umstands-Änderung war auch bei diesem Schnitt kein Problem. Dadurch, dass die Taschen nicht am Bund, sondern tiefer angesetzt sind und ohnehin nur ein Fake-Reißverschluss vorn und ein „echter“ Reißverschluss hinten vorgesehen sind, konnte ich den Bauchausschnitt problemlos machen, ohne Taschen zu verlieren und da der Stoff leicht dehnbar ist, komme ich bequem ohne Reißverschluss rein und raus. Eine weitere Version aus dünnem Denim ist schon zugeschnitten. Hier nochmal die technische Zeichnung, wo man die Schnittführung besser sieht, als in meinem dunklen Büro:

Während ich den Post schreibe, hat sich das Schneewetter in Sonne verwandelt – wie schön. Ich reihe mich dann mal bei den fleißigen Selbstnäherinnen auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog ein, wo heute Frau Kirsche in petrol-senfgelb in die Fastenzeit startet. Ich finde übrigens, ich faste schwangerschaftsbedingt schon genügend Sachen, die ich gern mag (Alkohol, Kaffee, Rohmilchkäse, Räucherfisch und Tiramisu!!!)  und lasse das fasten daher ausnahmsweise ausfallen.

Und hier noch ein kleiner Sonnenstrahl:

IMAG2468