Lagebericht 6/2013

Oh, das war eine gute Woche! Sie begann schon mit einem grandiosen Sonnen-Sonntag, der mich regelrecht beflügelte. Weder die Rückkehr des Schnees noch eine Müdigkeits-und Schlappattacke konnten deshalb am positiven Wochenresümee was ändern. Paper fertig (meins und das vom Herrn auch), andere Arbeitsbaustellen zumindest in Angriff genommen, ebay-Glück und die Aussicht auf ein schönes und langes Wochenende machen mich heute hoch zufrieden.

Ganz besonders gefreut hat mich diese Woche ganz viel Bloggedöns. Das Flohmarktblog sorgt nicht nur dafür, dass das ungeliebte Gerümpel auszieht und Luft zum atmen hinterlässt, nein, viel besser, es macht, dass ich ganz viele nette Mails von bisher vollkommen unbemerkten Leserinnen bekomme und eine sogar zur Live-Übergabe treffen konnte. Hach wie schön, mehr davon! Ich krieche sofort in die Abstellkammer und entrümpele weiter, Leserkontakt macht süchtig… Und dann habe ich so viele nette Kommentare zum Mittwochsoutfit bekommen. Da fühlt man sich gleich viel weniger wie ein Walross und mehr wie eine nur ganz leicht rundliche Elfe. Danke Mädels! Und ganz toll auch die vielen wohlwollenden, wohlüberlegten und meine eigene Einstellung bestätigenden Rückmeldungen zum Thema Mutti-Content. Ach hab ich tolle Leserinnen und ist unsere Ecke vom Internet nicht ein wundervoller Ort? Ich bin hoch begeistert von euch!

Und nein, das war noch nicht alles, ich hab NOCH mehr zu berichten:

Handarbeiten: Ein Paar Ufo-Socken für den Liebsten fertig gestrickt. Manchmal fragt man sich ja, warum man etwas derart lang (ca. 1 Jahr) vor sich her geschoben hat. In meinem Kopf waren noh 1/3 des ersten und 3/4 des zweiten Socken zu stricken, de facto waren es nur die beiden Spitzen, die in zwei morgendlichen Busfahrten locker zu schaffen waren. Und nun ist mein Ufo-Karma wieder vollkommen rein. Nichts nichts nichts mehr an Altlasten da! HAHAHA! Wenn das mal nicht ein vorzeitiger Frühjahrsputz ist. Außerdem habe ich einen Body genäht und ein Kleid angefangen, das mich schon beim nähen glücklich macht, denn es ist ROT, richtig kirschenrot, einfach toll. Und es sind wahre Stoffberge eingetroffen, alle für den Minimenschen, bzw. seine Hängematte. Ihr dürft gespannt sein, ich bin es jedenfalls.

Kochen: Wurzelgemüsesuppe, Nudelauflauf, Hirseauflauf, Salat mit gegrilltem Brot, Grünkernbällchen mit Ofenkartoffeln.

Garten: bzw. Fensterbank. Es geht looooohos. Tomaten und Chili sind ausgesät, Salat folgt Anfang März. Leben in der Bude. Yippie.

Medien: kein neues Buch gelesen. Dafür die Landlust (ja, echt!) – allerdings mit Befremden. Und viel viel online und in Blogs. Unter anderem, dass die FDP diese Woche in der Sonntagsfrage erstmals seit einem halben Jahr die 5% knackt. WIE KANN DAS SEIN? Was bewegt dieses Land zu derartigen Fehleinschätzungen? Dank Kollegin K., die mich extra per Sms aufmerksam machte, habe ich auch die 3sat-Themenwoche zur Nahrungsmittelindustrie entdeckt, und was es so gab in der mediathek angeguckt. Sehenswert und angenehm unaufgeregt.

Wo ich jetzt so einen Run hab, könnte der Frühling dann jetzt auch mal kommen, als Anerkennung meiner Leistung in Sachen Frühjahrsrambazamba oder so… käme mir sehr gelegen. Denn für die kommende Woche habe ich Fensterputzen geplant, und weitere Entrümpelung. Und die Fertigstellung des roten Kleides. (Und 5 Maschinen Wäsche … bah!) Aber zuallerallererst gehts am Samstagmorgen auf den ersten Stoffmarkt des Jahres, da wäre Sonne auch sehr nett. Und ich hab schon eine Liste gemacht *flöööt*…

Während ich diesen Post verfasse, befinde ich mich übrigens in den Fängen der Deutschen Bahn, die es bisher an keinem meiner auswärtigen freitäglichen Vorlesungstermine fertig gebracht hat, mich planmäßig zu befördern. Zum Glück bin ich einiges gewöhnt und habe schon vor langer Zeit den Linienplan von ganz NRW memorisiert, so kann ich immer noch eine getarnte Sbahn als letzte Ausweichmöglichkeit ausmachen OBWOHL alle diese Servicemenschen eifrig so tun, als wüssten sie von nix!

2 Gedanken zu “Lagebericht 6/2013

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.