Me made Mittwoch mit bisschen Glamour

Ich erwarte heute abend Besuch aus der Außenwelt, demzuehren ich mich in mein letztjähriges Weihnachtskleid geworfen habe.

image

Das Kleid und ich hatten es ja in der Entstehung nicht ganz leicht miteinander, wie man in aller Ausführlichkeit hier nachlesen kann. Aber ich glaub, ich werde ihm im Sommer noch 1-2 Geschwister aus Webstoff verpassen, denn in fertig ist es toll. Allein die Riesentaschen sind super und sein weit schwingender Rock.

image

Durch seine eher winterliche Farbe ist es zwar heute fast zu dunkel für das tolle Wetter, aber 1. Hab ich eh nur schwarze Umstandsleggins und 2. Schwingt es so toll, dass man sich sofort ganz elfenhaft fühlt. Und auch sein Paillettensaum konnte mich nicht davon abhalten, es heute schon auf den Wochenmarkt und in ein Minimensch-Bedarf-Fachgeschäft auszuführen (ich glaub übrigens, ich habe einen Gendefekt an der Stelle, wo andere die begeisterten Kreischlaute, die ihnen in solchen Höllengeschäften entfahren, abgespeichert haben. Aber das nur am Rande.). Ein bisschen Glanz und Glamour kann der Welt voll rüstiger sandfarbener funktionsbekleideter Rentner da draußen nicht schaden.

image

So, jetzt gibts das erste Erdbeershake des Jahres und eine ausführliche Blogrunde beim MMM, zu dem heute Lucy einlädt.

image