Veggieblogtag #25: Feedback gewünscht

Heute gibt es schon den 25. Veggieblogtag zur Verbreitung und Unterstützung der Idee, am Donnerstag kein Fleisch zu essen. Zu diesem Anlass würde ich mich sehr über euer Feedback freuen.

Habt ihr welche der zusammengetragenen Rezepte ausprobiert?

Findet ihr die Rezeptsammlung bei Pinterest gut? Oder ist das überflüssig?

Findet ihr meine Rezepte verständlich, nachvollziehbar und von den Mengenangaben her ok?

Wollt ihr auch mal wieder andere themenbezogene Sachen lesen oder lieber Rezepte? Habt ihr vielleicht spezielle Fragen?

Ein Feedback in den Kommentaren fände ich sehr schön…

Natürlich gibt es auch zum Jubiläum ein Rezept: Gemüsespaghetti
image

Für 2:
250g Spaghetti
1/4 Zucchini
1kleine Zwiebel
1Zehe Knoblauch
1 kleine Möhre
1/2 Paprika
2 Tomaten
100ml Weißwein
50ml Sahne
Salz, Pfeffer, ital. Kräutermischung, Gemüsebrühe
Parmesan

Nudelwasser aufsetzen.

Das Gemüse fein würfeln, den Knoblauch und die Zwiebel fein hacken. In einer Pfanne in Olivenöl alles Gemüse bis auf die Tomaten kurz anbraten, 1 Tl Kräuter dazu, mit Weißwein ablöschen.

Auf kleiner Flamme köcheln, bis die Spaghetti schon fast gar sind, dabei stets Brühe auffüllen, so dass es immer eine Soße bleibt. Ganz am Ende, die Tomaten und die Sahne zugeben.

Die abgegossenen Nudeln dazugeben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Parmesan servieren.