Me made Mittwoch: Strickrock

Heute hatte ich nur Luft für genau drei Fotos – die ihr unten findet und dann ging es ab auf den Markt in der einzigen Regenpause des Tages.

Ich trage heute einen Wollrock aus Strickstoff. Bzw. einen Rock aus einem Strickstoff, der evtl. Spuren von Wolle enthält. Er ist das Ergebnis eines beherzten Upcyclings, das ich Anfang des Jahres, also gegen Ende des unendlichen Winters machte. Der Rock war zunächst ein Kleid. Dieses hatte ich mir ursprünglich als bequemes molliges Winterteil im November beim Nähkränzchen genäht. Leider war das Kleid irgendwie doof. Sein Ausschnitt leierte, seine Ärmel hatten eine komische Länge und komische Bündchen. Ich änderte daran herum, nähte Spitzengummi an den Ausschnitt, säumte die Ärmel neu, … und es blieb einfach doof. Der Stoff enthält viel Poly, jedesmal standen mir beim Anziehen die Haare zu Berge. Uswusf. Schließlich wollte und wollte es kein Frühling werden, ich war inzwischen deutlich schwanger und konnte meine 2 Umstandsröcke nicht mehr sehen. Da griff ich zur Schere, schnitt das vermurkste Oberteil ab und entsorgte es und nähte an das A-Linie-Rockteil einfach einen breiten Jerseybund. Schwanger trug ich den Rock unter dem Bauch, nun sitzt er brav auf Taille und wärmt die Nieren. Als Rock stört mich die miese Qualität des Stoffes deutlich weniger, darunter trage ich einen Flutschunterrock.
image

Die lila Strumpfhose in 60den und toller Qualität ist von HEMA. Wer hier im Westen oder in den Niederlanden mal eine Filiale erblickt sollte sie besuchen und Strumpfhosen erwerben, ich kenne keine besseren.
image

Lila und petrol sind seit Jahren meine Lieblingsfarben. Dass sich in meinem Kleiderschrank auch blaue und rote Kleidungsstücke befinden ist allein auf meine Vernunft und das mangelnde Angebot an Kleidung und Stoff in lila und petrol zurückzuführen. Kombiniert trage ich sie vor allem gern, seit meine Schwester mir vor einigen Jahren diesen Schal aus Australien mitbrachte, den ich wirklich inniglich liebe. Seit dem vergangenen Wochenende habe ich, auch von meiner Schwester, eine petrolfarbene sehr warme Mütze, die eigentlich sehr gut zum Rock passt, auch wenn die Fotos anderes behaupten. Ein Strickprojekt weniger und trotzdem warm am Kopf, Geburtstag haben ist super.
image

Und jetzt reihe ich mich noch schnell beim MMM ein mit meinem völlig alltäglichen Outfit.

3 Gedanken zu “Me made Mittwoch: Strickrock

  1. Betty -embelesada- schreibt:

    Mir gefällt sehr gut, wie der Rock so leicht und luftig fällt… wahrscheinlich wollte er von Anfang an ein Rock werden 😉 Dieses Kombi: lila und petrol finde ich auch super schön… kombiniere ich auch sehr gerne, vor allem im Winter. Das HEMA schöne bzw. gute Strumpfhosen hat ist ein gute Tipp… das merke ich mir fürs nächste Besuch in Essen. Danke!
    Schönen Gruß,
    Betty

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s