Weihnachtskleid-Sew Along Teil 5

image

Eigentlich müsste ich nur noch säumen. Ich habe in der vergangenen Woche doch tatsächlich geschafft Kleid und Futterkleid fertigzustellen und miteinander zu verstürzen. Außerdem habe ich die Ärmel eingesetzt und sie passen wunderbar, obwohl sie ja gar nicht zu dem Schnitt gehören. Ich habe einen Puffärmel von einem anderen Simplicity-Kleid aus der „Meine Nähmode“ genommen und durch die Kräuselung war die Armkugel flexibel anzupassen. Ich musste lediglich die Schultern etwas verschmälern. Ich kann sogar die Arme heben, alles super. Durch den schrägen Fadenlauf sind die Ärmel außerdem sehr bequem, leider einen Hauch zu kurz, selbst ungesäumt.
image

Also theoretisch nur noch Saum.

Aber: das verdammte Taillenband ist immernoch schief, genauer es ist unterschiedlich breit und hat sich beim nähen verzogen. Ich habe es bereits zweimal getrennt und langsam lösen sich Stoff und vor allem das nur 12mm breite Band der Paspel auf. Aber ich werde das trotzdem nochmal trennen und im Notfall die Paspel ersetzen. Es ärgert mich einfach zu sehr, wenn ein ansonsten sehr gut gelungenes, bequemes und gut sitzendes Kleid einen so gut sichtbaren Fehler hat. Das kommt davon wenn man müde von durchwachten Nächten und erkältet immer nur halbe Stunden daran arbeitet, es schleichen sich Ungenauigkeiten ein. Also nochmal. Ich habe extra den Beleg noch nicht an das Taillenband gesteppt, weil ich wusste, das würde mir keine Ruhe lassen.

Bis nächste Woche also nochmal die Taille korrigieren, die Länge festlegen, säumen, das Bindeband annähen und die Kante des Futterrocks mit Spitze versehen.

Das ist zu schaffen und glücklicherweise halten geheime Hormonkräfte die Erkältung trotz ganz massiven Schlafmangels (Entwicklungsschub ist ein Arschloch!!!) irgendwie im Zaum.

Viele schöne Kleider in fast allen Fertigstellungsstufen gibt es hier zu sehen.

6 Gedanken zu “Weihnachtskleid-Sew Along Teil 5

  1. Saretta schreibt:

    Das sieht auf jeden Fall schon gut aus. Den kleinen Fehler und das Säumen machst du mit links! vielleicht kannst du ja die Ärmel auf eine dreiviertel Länge kürzen und auch mit der paspelfarbe säumen?
    LG

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s