Me made Mittwoch: Stans

Heute der erste reguläre MMM des Jahres und es tummelt sich schon ganz schön auf dem MMM-Blog. Ich trage heute ein bequemes Woll-Knisterkleid aus Strickstoff nach dem Schnitt Stans von Schnittquelle.
image

Genäht habe ich das Kleid im ewigen Winter des letzten Jahres als umstandstaugliches Wollkleid und es wurde auch sehr viel getragen. Leider sieht man ihm das ziemlich an, denn der Stoff ist ein Poly-Wollstrick von lausiger Qualität, der nun schon ziemlich pillt. Außerdem wächst das Kleid auch über den Tag gern mal um ein paar cm in alle Richtungen. Allerdings ist es dafür auch schnell nach dem Waschen wieder trocken und zurechtgeschrumpft, ein großes Plus, wenn kaum ein Kleid länger als einen Tag getragen weil kleine breibeschmierte Patschhände der Sauberkeit schnell den Garaus machen.
image

Ich sollte den Schnitt nochmal aus etwas festerem Strick nähen, denn er ist eigentlich genau mein Ding und mit Unterkleid auch genau richtig für das derzeitige Schmuddelwetter.
image

Julia zeigt auf dem MMM-Blog einen geupcycleten Rock mit reizendem Folkloremuster und lässt mich wünschen, ich würde auch mal mehr Strickoutput haben als eine Strickjacke alle 5 Jahre.