Me made Mittwoch: Urlaubskoffer

Heute ist der letzte MMM vor der Sommerpause – auch wenn der Blick aus dem Fenster, zumindest hier im Westen, absolut nichts von Sommer erahnen lässt. Zum Glück kann ich mir einfach meine Fotos angucken, die ich letzte Woche gemacht habe und mich direkt etwas sommerlicher fühlen.
image

Ich werde dieses Jahr zwar wieder nur ins Mittelgebirge fahren, hoffe aber, dass auch dort im August etwas Sonne zu erwarten ist, so dass ich dieses sehr geliebte Kleid werde einpacken können. Es handelt sich um New Look 6069, bzw. Modell 34 aus Meine Nähmode 2/2012. Genäht habe ich das Kleid im Sommer 2012 aus einem sehr sehr dünnen Baumwollbatist, den ich beim Essener Stoffhaus (Rottstr.) im Sommerschlussverkauf für 3,-/m gekauft habe.
image

Das Kleid ist so sommerlich, dass ich bisher nur eine Handvoll Gelegenheiten hatte, es zu tragen. Letzte Woche war mir aber sehr danach, es zur Arbeit anzuziehen. Ich habe es deshalb mit einem Shirt und einem Unterrock kombiniert, damit es in der Vorlesung keine ungewollten Einblicke gewährt.
image

Weil es morgens -vor allem auf dem Fahrrad- noch recht kühl war (nachmittags dann aber um so wärmer) habe ich das ganze mit einer Jacke und einem ewig nicht getragenen Loop kombiniert. Eigentlich ist der mir viel zu bunt, aber zu den Punkten passt er ganz gut und schafft so das Sommer-Fähnchen etwas bürotauglicher zu machen.
image

Catherine fährt – oh wie ich vor Neid noch blasser werde – nach Süditalien und hat dazu einen Schnitt vernäht, der auch bei mir noch weit oben auf der Liste steht: Cambie. Einmal hier entlang bitte zum letzten MMM vor dem langen Sommer (der dann bitte auch kommt, ok?).

7 Gedanken zu “Me made Mittwoch: Urlaubskoffer

  1. LandFisch schreibt:

    Schönes luftiges Kleid. Genau die Ausgabe habe ich nun nicht, schade, der Schnitt sieht wirklich nach Nachmachen aus. Viel Spaß im Mittelgebirge und tolles Wetter, viel Entspannung! Lg Verena

  2. Martina schreibt:

    Gefällt mir sehr gut, dein Kleid. Ist die Brustpartie mit senkrechten Abnähern oder mit kleinen Fältchen auf Figur gebracht?
    LG, Martina

  3. frifris schreibt:

    Sehr schön! Auch mit Tuch und Jacke. Meine Tochter hatte mal einen Rock aus dem Stoff, sehr seltsam wenn man den Stoff dann woanders sieht.

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s