Me made Mittwoch: müde

Die Drehumdiebolzeningenieurin schrieb letzte Woche sehr treffend und persönlich, dass es Tage gibt, an denen man die Kleidung als Rüstung braucht. So ein Tag ist heute. Mein Körper hat, nachdem ich schon deutlich zu spät ins Bett gegangen bin, beschlossen, dass Schlaf nach 4 Uhr überbewertet ist, entsprechend bin ich heute deutlich unter Betriebstemperatur. An solchen Tage wünsche ich mir Kleidung, die hübsch genug ist, dass sie mir zusammen mit Schminke den Eindruck zu vermitteln im Stande ist, ich sei wach(er), zeitgleich sollte sie aber so kuschelig, warm und weich wie mein Bett sein.
Eine gute Rüstung für mich ist petrol, die Farbe steht mir sehr und mindert damit schonmal den Leiche-Gesamteindruck etwas. Wichtig ist außerdem ein kuscheliger Schal und ein weiter Rock. Da habe ich heute morgen zielsicher zum Lotti-Gedächtnisrock, petrolfarbiger Strickjacke und einem schönen Schal mit Punkten gegriffen, den ich zum Geburtstag bekommen hab. Bequem, nicht zu auffällig, Wolle und weich. Eine gute Rüstung an einem lausigen, müden Tag.
image

Wir hatten heute erstmals ein kleines bisschen Schnee und sehr eisigen Wind, da musste dann auch die Woll-Bermesenzer noch unter den Unterrock. Brr.
image

Claudia zeigt auf dem MMM-Blog heute eine gefütterte Luxus-Hose, das wär auch eine gute Rüstung.

7 Gedanken zu “Me made Mittwoch: müde

  1. mrs.columbo schreibt:

    jetzt hab ich tatsächlich eine viertelstunde im netz gekramt auf der suche nach bermesenzer! und nur einträge von bloggern gefunden! bei uns heißt solche hosen übrigens „pumpaneller“.

    lieben gruß, susi

  2. lotti katzkowski schreibt:

    Tolles Outfit und hübsche Stiefeletten übrigens 😉
    Ich finde das voll lustig, dass wir Kleider und Röcke im Winter tragende Nähbloggerinnen ein eigenes Wort haben. Schön.
    Wobei ich Pumpaneller auch super finde.
    LG

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s