Stoffwechsel III : Mein Stoff

Ich habe meinen Stoff schon seit einigen Wochen. Er kam per Einschreiben und ich witterte sofort, dass es sich um das Stoffwechselpaket handeln müsse, denn ich war gleichzeitig Absender und Empfänger der Sendung… drin im unscheinbaren braunen Umschlag war ein wirklich sehr sehr hübsch anzusehender, sehr lieber und ausführlicher Brief und ein sehr sehr schöner Baumwollstoff:P1060439

Ist er nicht traumhaft? Und sowas von zu mir passend. Da besteht gar kein Zweifel. Nix mit Herausforderung, Abenteuer oder Fremdeln. Mehr so mitten 100% drin in der Comfortzone. Das kann mir nur recht sein. Es ist ja nun nicht so, dass türkis-rot-kleingemusterte Stoffe von bestechender Qualität auf Bäumen wachsen, nicht wahr?

P1060437

Hier nochmal eine Nahaufnahme des Musters. Der Türkiston ist ein sehr satt-hellblau-türkis, die Farbe rangiert wohl auch manchmal unter „Aqua“, sehr sommerlich, finde ich. die Ornamente sind rot und lachsfarben. Während lachsfarben nun nicht meine Farbe ist, finde ich die Kombi sehr sehr hübsch. Da passen ganz viele meiner Sachen dazu, ich besitze mehrere Paare Ohrringe, Schuhe und Leggins, die ich sofort mit dem Stoff kombinieren könnte.

Meine Stoffpatin wünscht sich ein Kleid. Und das werde ich ganz sicher machen. Allerdings wahrscheinlich nicht, den von ihr präferierten Butterick 6018. Zwar sehe ich den sofort aus dem Stoff, aber meine jüngste Misserfolgsserie mit Schnitten der amerikanischen Big4 lässt mich zögerlich sein, den schönen Stoff dafür zu nehmen. Ich möchte den Stoff auf jeden Fall mit roter Paspel kombinieren und habe deshalb überlegt, dass ich eine weitere Variante des Frau-Kirsche-Kleid nähen werde. Einerseits bietet sich der Schnitt an für ein Paspelkleid und andererseits mag ich ihn einfach auch wahnsinnig gern. Mein erstes grau-pinkes Kirschenkleid hat schon vor längerem das Zeitliche gesegnet und auch das afrikanisch-rote wird derart in heavy rotation getragen, dass es schon ein wenig gelitten hat. Das zeigt deutlich, dass ich ein weiteres brauche, oder nicht?

P1060438

Ganz evtl. nähe ich aber auch ein Cambie-Dress. Das ist auch super für Paspeln geeignet und ich will schon ewig eines haben. Außerdem habe ich mit sewaholic-Schnitten bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Ich habe gerade schon einen anderen Stoff für Cambie rausgelegt, und falls das gut wird, könnte ich mir auch ein zweites davon aus dem Stoff vorstellen. Allerdings muss ich auch mal auf den Stoffverbrauch schauen, ich will ja auch möglichst den ganzen Stoff verwenden und ich glaub es ist genug für lange Ärmeln und halben Teller.

P1060434

Und von wem kommt nun der Stoff? Die anonyme Stoffpatin sagt, sie sei eine langjährige Leserin meines Blogs. Ich habe da so 1-2 Vermutungen, aber bin nicht ganz sicher. Frau Schildkröte vielleicht?

Stoffwechsel III – Die Stoffvorstellung

Zack bumm, tadaa! Kaum einmal geblinzelt und schon sind sechs Wochen Stoffbesorgungszeit verflogen und es ist an der Zeit, dass wir uns wieder in trauter Stoff-Süchtigen-Runde versammeln und unsere neu gewonnenen Schätze zeigen. Dieses Mal kam uns an der einen oder anderen Stelle der Poststreik etwas in die Quere und so sind leider einige Pakete noch nicht bei ihrem Bestimmungsort eingetroffen und ein paar von uns sind noch ohne Stoff. Wir hoffen, dass sich schon bald alle Stöffchen einfinden und lassen das Link-Tool falls nötig entsprechend offen, bis alle ihren Stoff bekommen, fotografiert und beschrieben haben.

Heute wollen wir nun also unser Paket herzeigen. Stolz präsentieren, was wir bekommen haben. Unsere Gedanken und Pläne dazu in die Runde werfen. Und vielleicht auch ins Blaue hinein raten und wild spekulieren von wem denn nun welches Stoffpaket war – aber bitte noch nicht auflösen, da erhalten wir noch die Spannung…

Seid ihr vollkommen zufrieden mit eurem Stoff? Mitten rein in die Comfort Zone und schon tausend Ideen im Kopf? Oder ist der Stoff doch eher eine Herausforderung? Etwas – für euch – außergewöhnliches? Fremdelt ihr noch? Seid ihr gar mit eurem Stoff so gar nicht zufrieden, oder euch fällt einfach nicht ein, was ihr daraus machen könntet? Immer her mit euren Stoffgedanken und -gefühlen. Wir sind gespannt und öffnen hiermit den Vorhang für eure Stoffe:

 

(Linkup offen bis mindestens 4.7., 12 Uhr)