Sonntagssachen #16/2015

image

Nachdem wir am Samstagabend gleich doppelt aus waren und recht früh am Sonntagmorgen erst im Bett, ließen wir den Tag gemütlich beginnen. Mit Brötchen und Plausch mit der Babysitterin aka des Minimenschen Patentante L. Dann auf zum Weihnachtsbaumverkauf im Ort, der Minimensch mit Laufrad und viel Energie. Badebomben sind dieses Jahr Teil unserer selbst gemachten Geschenke, nur die Hälfte gelang allerdings. Selbstverständlich wurde die vierte Kerze entzündet. Außerdem Weihnachtsgrußkarten genäht (ich nähe dieses Jahr viel Papier…) und gestrickt. Nur einige Reihen, ob der Schal wohl je fertig wird? Als der Minimensch schlief erstmal ein Espresso gegen die Müdigkeit und dann ab an des Minimenschn Weihnachtsgeschenk. Mit verpeilten Eulen. Appliziert. Und noch schnell ein paar liebe Päckchen gepackt, damit sie heute zur Post konnten. Produktiver Tag.

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s