Sonntagssachen 32/2016


Noch vor dem Frühstück Äpfel für den Apfelkuchen vorbereitet. Beim Brötchenholen nicht viel von der Welt zu sehen. Frühstück mit Rosinenbrötchen, Croissants waren schon aus. Streusel geknetet für einen Marzipan-Apfelkuchen. Mittagsschlaf gemacht, 2 Std statt der geplanten 20 Minuten. Der Minimensch trug heute erstmals den Pullunder, dessen Entstehung die letzten Sonntags zu sehen war. Beim Freundebesuch das Kind mit Domino bespielt. Und Socken gestrickt. Börek gegessen. Und dem Tea Dress einen unkonventionellen Abnäher verpasst, der die Passform entscheidend verbessern konnte.

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s