Weihnachtskleid 2016, Teil 1 und 2

Ich komme in letzter Zeit zu wenig zum bloggen, weil ich zu viel Serien bingewatche und abends immer deutlich antriebslos bin. Nichtsdestotrotz werde ich definitiv ein Weihnachtskleid nähen, denn ich hab bereits seit September 2015 den festen Plan zu diesem Kleid.

Diese Woche ist schon der zweite Teil des sewalongs und daher nur ein Mini-Abriss meiner bisherigen Weihnachtskleider.

Das erste Weihnachtskleid nähte ich 2011, das war glaub ich auch der erste Weihnachtskleid-Sewalong bei Catherine auf dem Blog. Das Kleid trage ich bis heute ganz gern, auch wenn es heute nicht mehr meinen Nähansprüchen genügt.

2012 war ich schwanger und nähte ein Kleid aus dicken Jersey, an dem ich ziemlich herumdokterte mit dem ich dann nur leidlich zufrieden war und dass ich auch seither kaum trug.

2013 stillte ich und nähte ein Wickelkleid aus tollem Karostoff. Leider ist mir das Kleid ohne Stillbrust zu weit, es ist nämlich wirklich sehr schön.

2014 arbeitete ich dann wieder und hatte insgesamt in der Adventszeit und im Leben zu viel Stress und nähte daher nur ohne Sewalong einen roten Weihnachtsrock.

Im vergangenen Jahr war die Vorweihnachtszeit ebenfalls nicht durch besonders viel Ruhe, Besinnung und Freude geprägt und so machte ich auch nicht beim Sewalong mit, nähte mir aber in der Woche vor Weihnachten, die ich krank  geschrieben war, einen sehr schönen Schotten-Karo-Weihnachtsrock, den ich wirklich heiß und innig liebe und auch dieses Jahr schon anhatte.

Dieses Jahr bin ich fest entschlossen wieder mitzumachen beim Sewalong. Vor allem auch, weil ich eine neue Nähmaschine habe. Allerdings habe ich sicher keine Zeit, mir einen komplexen neuen Schnitt zu erkämpfen. Ich arbeite bis zum 23.12. und habe noch ca. eine halbe Million handgemachte Geschenke auf meiner Liste. Daher wird mein Kleid ein neuer Aufguss des bekannten Themas „Elisalex + Tellerrock“. Ich habe da bereits seit September 2015 diesen Stoff im Lager:

 

wp-1479748360294.jpgDen habe ich in Paris gekauft. Ich habe davon einen halben Coupon, also 1,5m. Es handelt sich um einen mittelschweren Satin-artigen Stoff in schwarz mit Beflockung. Es wird sich vermutlich etwas Stoffknappheit einstellen. Daher werde ich evtl. statt eines Tellerrocks den Rock vom Anna Dress nehmen, der ist durch die Bahnen relativ stoffsparend und hat einen schönen Fall.

Da der Stoff recht schwer ist, werde ich ihn nicht füttern und lieber nur Belege arbeiten, das Futter ist mir bei all meinen Elisalexen bisher noch nie recht gelungen, da muss ich das jetzt auch nicht haben.

Wenn noch Stoff da ist, gibt es einen Gürtel. Dann geht das ganze dann doch sehr in Richtung dieses Kleides aus der Oktober-Knip, das ich wirklich ganz und gar verzückend finde:

wp-1479748444070.jpg
Und jetzt schau ich schnell, was alle andren nähen und bringe mich adäquat in Stimmung.

6 Gedanken zu “Weihnachtskleid 2016, Teil 1 und 2

  1. Silke schreibt:

    Einen tollen Stoff hast du da ausgesucht, da bin ich schon sehr gespannt auf deine Umsetzung.
    Das Elisalexschnittmuster habe ich auch noch hier liegen, aber noch nicht umgesetzt.
    Doch mit einem anderen Rockteil könnte ich es mir sehr gut vorstellen.
    LG Silke

  2. Christine schreibt:

    Nachdem mein Elisalex-Schnitt hier noch bisher unvernäht vor sich hin wartet, bin ich gespannt auf Dein Umsetzungs-Beispiel. Der Stoff gefällt mir schon sehr gut-ich hatte mal so ein Etuikleid in lila…

  3. Marja Katz schreibt:

    Das klingt nach einem guten Plan. Schön, dass Du mal wieder dabei bist beim WKSA. Ich hoffe, die Vorweihnachtszeit wird nicht zu stressig und Du kannst das alles so umsetzen, wie es Dir vorschwebt. Der Stoff ist auf jeden Fall toll – winterlich und schick 🙂

  4. lenelein schreibt:

    Dein Stoff ist so schön! Den würde ich dir am liebsten klauen (oder nachkaufen), aber das ist wohl kaum möglich… Wir nähen sehr ähnliche Kleider, ich freue mich drauf, deins zu sehen!

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s