Sonntagssachen 4&5 2019

Tja und schon wieder ging das posten unter.Dank wochenlang kranker Kinder (eigentlich monatelang wenn man mal ehrlich ist) geht hier gerade alles unter…

Also Sonntag vor einer Woche war so:

Gefrühstückt. Chaos beseitigt. Gestrickt. Lakritz vom Ausflug aus Holland mitgebracht bekommen, den der Mann und der Minimensch gemacht haben – ich war derweil mit dem kranken Mikromensch zuhause. Bündchenware sortiert, gerollt und besser verstaut. Und das Fach mit den Kinderstoffen komplett sortiert und gefaltet. Cultural appropriation Deluxe. Mich mit Sekt motiviert, endlich das Karnevalskostüm für den Minimensch zu nähen.

Und diesen Sonntag waren zwar alle wieder gesund, nachdem das aber große Teile der Woche nicht so war, waren alle auch sehr müde. Ich hab deshalb einfach vier Fotos vergessen zu machen…

Einen Vor-Snack für hungrige Nachkommen gerichtet. Etwas irritiert im Buttinette-Katalog geblättert und darüber sehr schön auf Twitter gelästert. Gefrühstückt. Einen Totenkopf gedrückt. Sehr viel an einem eiligen Geschenkschal gestrickt. Im Zoo gewesen, da aber nix fotografiert weil zu viel zu tun mit Kinder im Auge behalten und mit Freunden die neuesten Erkrankungen vergleichen. Dafür aber danach noch ein Buch über Zoobesuch vorgelesen. Nicht fotografiert: Kochen, lecker, Einlage aufbügeln, Wäsche machen.