Sonntagssachen 6/2019

Der Minimensch war krank und schlief sehr lang also haben der Mikromensch und ich so rumgehangen und „gestrickt“. Irgendwann gabs dann doch Frühstück. Faltwäsche. Frühlingserwachen. Da das Fieber stieg, machten wir einen Ausflug in die Ambulanz, nix besonderes, wieder nach Hause. Bastelvorlagen für den Home Office Tag mit krankem Kind vorbereitet. Ein verspätetes Geschenk für die Reise fertig gemacht. Rotwein und Flickstapel.

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.