Sonntagssachen 4/2020

Sehr ereignisloser Sonntag:

Gefrühstückt. Maus geguckt. Yoga gemacht. Wegen akutem Hüttenkoller die lokalen Wandermöglichkeiten angetestet mittels fast zweistündigem Nieselregen-Windspaziergang. Ein Stoffpaket ausgepackt. Leckeres Abendessen.

3 Gedanken zu “Sonntagssachen 4/2020

  1. gesasglueck schreibt:

    Guten Morgen! Läuft euer jüngstes Kind auch selbst schon so lange Spaziergänge mit? Bei uns ist oft schon das Problem, die Große (3 Jahre) überhaupt zum Rausgehen zu motivieren. Hast du da Tipps und Tricks? Oder ist das bei euren Kindern (wie bei unserem Kleinen, fast 2 Jahre) leicht? Liebe Grüße!

    • Frau 700Sachen schreibt:

      Guten Morgen, wir hatten den Buggy dabei, vor allem weil es auch zwischendurch recht lang bergauf ging. Wenn wir wirklich wandern, also auch mit etwas Tempo, sitzt sie in der Kiepe. Zur Laufmotivation nehmen wir schonmal einen kleinen Ball mit, der kann dann immer ein Stück vorgerollt und eingefangen werden. Aber unsere Kinder sind beide prinzipiell gern im Wald und am See, von daher ist es meist nicht schwer sie rauszutreiben, eher das durchhalten. Da legen wir dann Routen so, dass es einen Spielplatz oder Waffeln auf halber Strecke gibt…..

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.