Wer? Was? Warum?

Siebenhundertsachen? Das ist aber ne Menge!

Sieben Sachen sind meist nicht genug für mich. In meinem Kopf, auf meinem Schreibtisch, auf meinem Basteltisch und in meinem Strickkorb schwirrt immer so viel rum, dass ich kaum weiß wo ich anfangen soll. Ein paar dieser ca. 7 Trillionen Sachen sollen ihren Weg hierher finden. Siebenhundert Sachen eben, die besten in der Hitparade meiner Meinungen, Ideen, Projekte und Eindrücke. So kann ich nicht nur zu allem, was mir auf der Galle liegt, meine Meinung kundtun sondern auch noch schöne Ideen mit anderen teilen, und muss mir Gedanken machen, welche ich eigentlich selbst am tollsten finde.

Und was machste sonst?

Entwicklungländerökonomin und Dozentin mit viel Herzblut und Leidenschaft, sehenden Auges unterwegs ins wissenschaftliche Prekariat. Im Ruhrgebiet angekommen, am liebsten um zu bleiben. Überzeugte Biotante und 99%-Vegetarierin ohne missionarische Ambitionen. Dinge machen ist der perfekte Ausgleich für den verkopften Beruf, dabei suche ich sowohl die instantane Befriedigung etwas selbst geschaffen zu haben als auch die Nachhaltigkeit und Qualität. Kochen, einkochen, nähen, stricken, blumenbinden und gärtnern sind präferierte Beschäftigungsfelder. Papier, Häkelnadel, Stickzeug und Pinsel sind hingegen nicht meine besten Freunde. Besonders am Herzen liegen mir Bildungspolitik, Nachhaltigkeit und Afrika. Um diesem Interesse auch Taten folgen zu lassen, betreibe ich seit einiger Zeit eine gemeinnützigen Non-Profit Dawanda-Shop, in dem ich afrikanische Stoffe und gelegentlich auch selbst (aber nicht von mir) genähte Accessoires verkaufe und die Einnahmen zu 100% an eine kleine Organisation abgebe, die Projekte in Sambia damit unterstützt. Ich bin ein Leute-Mensch und lade gern Menschen ein oder werde eingeladen.

Ich freue mich über alle meine Leser und am meisten dann, wenn ihr euch auch bemerkbar macht. Kommentare machen das bloggen erst spannend. Und wer mir eine Mail schreiben will – immer her damit: siebenhundertsachen ät gmx punkt de. Jemand aus dem Ruhrgebiet unter euch? Erzählt mir mehr davon!

10 Gedanken zu “Wer? Was? Warum?

  1. Fee schreibt:

    Hallo nach Bochum und herzlichen Dank für den tollen Kommentar auf meinem Blog :)! Ich freue mich auch immer sehr über neue Pottblogger. Ganz liebe Grüße, Fee

  2. Betty -embelesada- schreibt:

    Hallöchen….. hier auch ein Pott-Gruß! Ich darf Gelsenkirchen seit 16 Jahren meine „Heimat“ nennen! 😉 Das mit dem kleinen Projekt finde ich super…… naja „großes Projekt im kleinen Rahmen“ ist besser als Definition! Je kleiner der Rahmen, desto mehr bleibt, um das Wichtigste ans Ziel zu bringen!
    Lieben Gruß,
    Betty

  3. blaupause7 schreibt:

    Liebe Grüße aus dem trübgrauen und windigen Offenbach. Hier haut’s einem ja die Äste von den Bäumen *hust* – vielen Dank fürs Folgen.

    LG
    Uli

  4. Daria Dazert schreibt:

    Hallo, 700-sachen!
    Wie auch immer ich auf diese Seite gestoßen bin, kann ich nicht ganz nachvollziehen; bin Mitte 50 und tue mich schwer beim „Computern“.
    Aber ich nähe sehr gerne und habe mich in einen Kleiderschnitt verliebt, den ich einfach nicht zu bekommen weiß.
    Und das ist der Schnitt Jurk 27 aus der knipmode 02.2012, den Du genäht hast. Das Kleid sieht einfach traumhaft aus!
    Und die Tipps dazu, von den Schwierigkeiten mit Größenwahl und Raffung , sind sehr aufschluss- und dadurch hilfreich.Super.
    Könntest Du mir helfen, an den Schnitt zu kommen? Das wäre auch supertoll!
    Meine e-mail-Adresse lautet: petra.xxx@xxx.de. Telefon ginge auch: xxxx/xxxxx.
    Die im Pflichtfeld angegebenen Daten lauten auf meine Tochter Daria, mit deren altem Handy ich diese Nachricht schreibe.
    Danke und liebe Grüße ins Ruhrgebiet,
    Petra

  5. Lisa schreibt:

    Erst jetzt fällt mir auf, dass ich heute mit der Autorin des Blogs, den ich regelmäßig lese, auf einem Seminar als Referentin eingeladen war. Erkannt am selbstgenähten Kleid! 🙂

    Viele Grüße aus Essen!

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s